Ressentiment, nicht Kritik Titlebild

Ressentiment, nicht Kritik

Kommentar

Die Angriffe auf Wahlkampfteams und Kommunalpolitiker:innen kommen nicht unerwartet. Denn Rechte schüren Ressentiments gegen demokratische und emanzipatorische Politik. Ein Beitrag der Fachstelle Bildungsallianzen gegen rechte Ideologien der Heinrich-Böll-Landesstiftungen

Zum Kommentar

Ressentiment, nicht Kritik
Herausgeber
Fachstelle Bildungsallianzen gegen rechte Ideologien der Heinrich-Böll-Landesstiftungen
Autoren
Hannah Eitel
Abbildung: hallo31.de für Weiterdenken, Lizenz: CC-BY-NC-ND 4.0