Böll Kontrovers

Die Reihe Böll Kontrovers greift aktuelle gesellschaftliche Debatten jenseits der Fernsehtalkshow-Rituale auf und vertieft die Diskussion mit Gästen aus Kultur, Politik und Gesellschaft. Die Analyse gesellschaftlicher Strukturen und Machtverhältnisse ist hier genauso von Interesse wie die Frage nach emanzipatorischen Strategien und Spielräumen.

Von der Sexismus-Debatte bis zum „Fetisch Wirtschaftswachstum“, von Political Correctness bis zum Datenschutz – Böll Kontrovers beleuchtet Hintergründe und bringt unterschiedliche Perspektiven, Positionen und Argumentationen miteinander ins Gespräch.

Aktuelle Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen