Stadtspaziergang <br>„Kultur im Wandel“ Titlebild

Stadtspaziergang
„Kultur im Wandel“

26.08.2021, Frankfurt/Main

Bildnachweis: Vectors Point, PK (CC BY 3.0)

Vom Main zur Alten Oper – Eine Kulturmeile für Frankfurt

Zwischen Alter Oper und dem Schauspiel / Jüdischem Museum erstrecken sich die ehemaligen Wallanlagen mit ihren Skulpturen und Brunnen, dem English Theatre, einem möglichen neuen Standort der Oper und der Kunstsammlung der Deutschen Bank. Ein Ort ständigen Wandels über die Jahrhunderte lädt ein zu einem Blick in Vergangenheit und Zukunft: Wie waren die Anfänge? Welche Umbrüche gab es? Wohin wird sich die Kultur entwickeln? Wie könnten Malerei und Skulpturen, Oper und Schauspiel, Kunst im öffentlichen Raum und Musik künftig aussehen? Während des Spaziergangs erhalten Sie interessante Fakten und Anekdoten über die Frankfurter Kultur im Wandel. Fragen können jederzeit gestellt werden.

Treffpunkt und Route erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen über die Anmeldemaske unten oder per Mail: anmeldung@boell-hessen.de.

Maximale Teilnehmendenzahl: 25 (in Abhängigkeit der aktuellen Covid-Situation; bitte Mund-Nase-Schutz mitbringen!)

Stadtspaziergang
„Kultur im Wandel“
Spaziergang
Donnerstag, 26. August 2021, 18:00 Uhr
Frankfurt/Main