Belarus – Das Aufbegehren gegen die Diktatur

Belarus – Das Aufbegehren gegen die DiktaturDokumentation vom 16.12.2020

In Belarus kommt es seit Monaten zu Massenprotesten, gegen die Politik Aljaksandr Lukaschenkas. Auslöser für die Intensivierung der Proteste war der Ausgang der augenscheinlich manipulierten Präsidentschaftswahl vom August. Große Teile der Bevölkerung, wie auch zahlreiche Staaten, erkennen das Ergebnis nicht an und fordern eine Annullierung der Wahl. Aber es geht nicht mehr alleine um diese Wahl. Die Diktatur wird grundsätzlich infrage gestellt, Pressefreiheit, Demokratie und Menschenrechte stehen im Zentrum der Forderungen der Demonstrierenden.

Die für Diktaturen üblichen Reaktionen ließen nicht lange auf sich warten: Verhaftungen, Einschüchterungen und massive Gewaltanwendung. Schulterschlüsse mit anderen Diktatoren wie Putin folgten – eine Warnung an andere, sich nicht in die inneren Angelegenheiten Belarus‘ einzumischen.

Warum entzünden sich die Proteste erst jetzt so massiv und warum an dieser Wahl? Welche Rollen spielen Frauen* in der Protestbewegung? Schließlich: Wie wahrscheinlich ist es, dass es zum Zusammenbruch des Lukaschenka-Regimes kommt?